Herstellung von Arganöl


Die Arganfrüchte werden traditionell von Frauen gesammelt und verarbeitet. Nach dem Trocknen der Früchte in der Sonne wird das Fruchtfleisch entfernt sowie faule Kerne aussortiert, damit dadurch der Geschmack des Arganöls nicht beeinträchtigt wird. Die harten Kerne der Frucht werden aufgeknackt, die darin enthaltenen Arganmandeln werden sorgfältig entnommen und am offenen Feuer leicht angeröstet. Das Öl wird sowohl von Hand gepresst als auch halbmechanisch in kleinen Öl-Pressen (1. Pressung) ausschließlich in Kaltpressung gewonnen. Wir bieten zwar beide Herstellungsarten an, bevorzugen aber die halbmechanische, da das so gewonnene Öl länger haltbar ist.

Hier die Arbeit bei einer unseren Kooperativen im Hohen Atlas

Sowohl handgepresstes als auch halbmechanisch hergestelltes Arganöl.