Weihnachtsbanner
„Seit über 15 Jahren vertreten wir die Arbeit der Frauenkooperative Targanine hier in Deutschland. Die Kooperative ermöglicht über 2000 Landfrauen eine sichere Arbeit und gibt ihnen zusätzlich Zugang zu sozialen und kulturellen Projekten wie z.B Alphabetisierungskurse. Neben der Gleichstellung der Frau in der Ehe und in der Zivilgesellschaft, ist der Schutz des Arganbaums und die Entwicklung nachhaltiger Erntemethoden einer der Hauptziele der Frauenkooperative Targanine. Wir sind stolz darauf mit unserer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Erreichung dieser Ziele und Projekte leisten zu können.“

Ikram Kharis, Inhaberin Kooperativen Naturprodukte & Tochter der Gründerin Mina Kharis

Arganöl – Allrounder für Haut, Haare & leckere Gerichte

Schon Jahrhunderte lang werden die vielseitigen Eigenschaften des Bio Arganöls von den indigenen Imazighen Stämmen in Marokko geschätzt und genutzt. Unser Premiumprodukt wird von den Frauenkoperativen in Marokko handverlesen und mit großer Sorgfalt hergestellt. Das Abfüllen vor Ort sorgt zudem für ein Höchstmaß an Frische und Qualität. Die Arbeit der Landfrauen verschafft nicht nur Ihnen ein besonders hochwertiges Arganöl, sondern bietet den Frauen in Marokko zudem die Chance ihr eigenes Geld zu verdienen und sich fortzubilden. Erfahren Sie bei uns mehr über die Frauenkooperativen, die durch die UNESCO geschützten Arganbäume und die einzigartige Qualität unseres Bio Arganöls.

Die Wirkung unseres Arganöls ist sowohl bei der inneren als auch äußeren Anwendung bemerkenswert und hat sich nicht nur in der Kosmetik sondern in der Gourmet Küche längst etabliert. Dank der hohen Qualität unserer Arganöl Kosmetik und dem Verzicht auf überflüssige Zusatzstoffe, findet es viele Einsatzbereiche.


Erfahren Sie mehr über die Anwendungsgebiete unseres hochwertigen Arganöls.

Arganöl-Wissenswertes

Schon seit Jahrhunderten werden die vielseitigen Eigenschaften des Arganöls von den indigenen Imazighen Stämmen in Marokko geschätzt und genutzt. Der Arganbaum, die Argania Spinosa, prägt von jeher das traditionelle Leben der Imazighen. Aus gutem Grund wird er von Ihnen als „Baum des Lebens“ genannt: er liefert Brennholz, spendet Schatten, dient als nahrhafte Futterquelle für die Tiere der Bauern und letztendlich schenkt er ihnen das wertvollste Öl der Welt. Nicht umsonst spiegelt die Arganie die tiefgründige Symbiose zwischen Mensch, Fauna und Flora...